Wir wollen die Freie Schule REFLEKTA eröffnen!

Stellt Euch eine Schule vor, die …

  • … Kinder ohne Leistungsdruck lernen lässt.
  • … Kindern freies Denken und solidarisches Handeln ermöglicht.
  • … Kinder befähigt, eigene Lösungen zu finden.
  • … Kindern Zeit lässt, die Welt durch Themen zu entdecken, die sie interessieren und betreffen.
  • … und, neuen Schwung ins Bildungssystem bringt!

Für diese Schule stehen wir. Organisiert im Gleichwürdig. Miteinander. Lernen. e.V., gründen wir die „Freie Schule REFLEKTA“. Dort werden Kinder in einer Grund- und Oberschule altersübergreifend lernen. Zusätzlich wird eine Kita, das „Kinderhaus Wildblumenwiese“ am gleichen Standort entstehen.

Wir planen aktuell den Ausbau des Gebäudes in Böhlitz-Ehrenberg für Schule und Kita. Dafür benötigen wir ein Brandschutzkonzept, das uns 7.772 € kostet. Wir freuen uns über Eure finanzielle Unterstützung.
Vielen Dank!

Spendekonto

IBAN: DE74 4306 0967 1012 5982 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank

So könnt Ihr uns auch unterstützen:

Fördermitglied werden

Als Fördermitglied zahlt Ihr monatlich, viertel- oder halbjährlich einen Betrag Eurer Wahl. Damit werdet Ihr Fördermitglied im Verein. Ihr unterstützt unsere Arbeit und unser Vorankommen so finanziell.
Im Verein, wie auch in unseren Projekten fallen verschiedene Kosten an, die wir mit diesen Geldern decken können: Druckkosten für Flyer, Hostingkosten für die Webseite, Kosten für Gutachten und Genehmigungsanträge der Schule, Fahrtkosten zu Veranstaltungen, Raummiete oder Bezahlung von Referent*innen.

Ihr erhaltet regelmäßig Informationen über unsere Projekte, aktuelle Aktivitäten, Entwicklungen und Fortschritte. Wir laden Euch zu öffentlichen Veranstaltungen, Workshops und Vorträgen ein, die wir organisieren. Auch als Unternehmen bzw. Organisation könnt ihr uns mit einer Fördermitgliedschaft unterstützen.

Füllt den Antrag auf Fördermitgliedschaft aus und sendet ihn unterschrieben an:

info@gml-leipzig.org

oder

Gleichwürdig. Miteinander. Lernen. e.V.
Aurelienstr. 47
04177 Leipzig

Bürge*in werden

Für die Überbrückung der Wartefrist der REFLEKTA-Grundschule werden wir einen Kredit aufnehmen und benötigen hierfür Menschen, die finanziell bürgen. Ihr könnt eine Bürgschaft für min. 500 und max. 3000 Euro übernehmen.

Die Bürgschaft läuft auf Vertrauensbasis, d.h.: Es erfolgt keine Bonitätsprüfung seitens der Bank. Wenn das für Euch in Frage kommen würde, schreibt eine kurze Info an: info@gml-leipzig.org

Newsletter - Bleibe auf dem Laufenden